Neu auf Garten.net



Home
Pflanzen-Lexikon
Tagebuch
Garten-Infos
Schneckenplage
Braunfäule
Kräutergarten
Tipps & Tricks
Anzucht-Tipps
Rezepte
Bauernregeln
Aussaatkalender
Pollenkalender

Werbung schalten
Neu
Projekte
Impressum


23.3.2008: Kresse im Mini-Töpfchen - mit Fotoanleitung

Kresse kann man fast überall anbauen, denn sie ist sehr keim- und spriessfreudig.
Ein hübscher Anbauplatz für Kresse ist in kleinen Tontöpfchen. Das sieht sehr niedlich aus und eignet sich gut als Osterschmuck oder als kleines Präsent.
Auch für Kinder ist der Kresseanbau im Minitöpfchen ein befriedigendes Vergnügen, denn die Kresse wächst in wenigen Tagen zu erntereifen Pflanzen heran. Jeden Tag kann man neue Wachstumsergebnisse sehen und schon nach einer Woche kann man die Kresse essen.

19.2.2008: Pollenkalender

Was den Garten einerseits zu einer grossen Freude macht, kann für Heuschnupfen-Allergiker zur Qual werden. Blühende Pflanzen produzieren nämlich Pollen, der teilweise durch die Luft fliegt. Manche Menschen reagieren auf diese Pollen allergisch und bekommen dadurch Heuschnupfen. Je nachdem, auf welche Arten von Pollen man allergisch reagiert, läuft die Nase zu anderen Zeiten.
Daher haben wir einen Kalender mit den Pollenflugzeiten der wichtigsten Heuschnupfen-Auslöser zusammengestellt.

18.2.2008: Neue Webcam: Makro

Unseren beiden Webcams haben wir eine weitere Webcam hinzugefügt.
Anders als bei den vorhandenen Webcams zeigt diese neue Webcam Makroaufnahmen der schönen Details in unserem Garten.
Dadurch sieht man auch die aktuellen Besonderheiten, wo sich unser Garten von seiner besten Seite zeigt.

17.2.2008: Aussaatkalender

Je nach Jahreszeit und Monat können unterschiedliche Pflanzen im Garten angesät werden. Dies spielt vor allem im Gemüsegarten und Kräutergarten eine wichtige Rolle.
Damit Sie immer die richtige Zeit zum Ansäen wissen, haben wir hier unseren Aussaat-Kalender erweitert.

26.7.2006: Pflanzen.org: Pflanzenbestimmung

Um unbekannte Pflanzen identifizieren zu können, haben wir in unserem Pflanzen-Projekt einen Pflanzenbestimmungs-Bereich zusammengestellt.
Hier kann man nach Blütenfarbe geordnet Blütenpflanzen anhand von Bildern entdecken. Der Schwerpunkt der Pflanzenauswahl liegt bei Heilkräutern.

23.7.2006: Neues Projekt: Pflanzen.org

Zur Betrachtung der Pflanzen aus botanischer Sicht haben wir ein neues Projekt (Pflanzen.org) gestartet.
Auf Pflanzen.org geht es nicht nur um Pflanzen mit heilender Wirkung, sondern auch um Pflanzen, bei denen noch keine Heilwirkung bekannt ist.
Geplant ist ein Pflanzenbestimmungs-Verzeichnis mit Bildern, geordnet nach Blütenfarben und botanischen Kennzeichen.
Gestartet wurde mit über 500 Pflanzen.

Braunfäule bei Tomaten

Für den Tomaten- und Kartoffelgärtner gibt es kaum etwas Schlimmeres als die Braunfäule, die die gesamten Tomaten-Bestände eines Jahres innerhalb weniger Tag dahinraffen kann.
Die Braunfäule, auch Krautfäule genannt, ist eine Pilzerkrankung der Tomaten, die durch einen Pilz namens Phytophthora infestans verursacht wird. Dieser Pilz befällt auch gerne Kartoffelpflanzen, dann wird sie auch Kraut- und Knollenfäule genannt.
mehr...


Abhilfe gegen Schneckenplage

Für den Gemüsegärtner gehören Schnecken zu den ärgsten Feinden, zumindest, wenn sie gehäuft in seinen Gemüsebeeten auftreten. Sie können in Windeseile ganze Salatbestände wegknabbern.
So gross wie der Schaden ist, den die Schnecken anrichten können, so zahlreich sind auch die Methoden, sie loszuwerden.
mehr...


Home   -   Up